Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Homepage und freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Seit über 40 Jahren betreuen wir Ihre Fahrzeuge in unserer Werkstatt und das als herzlicher Familien Betrieb.

 

Ständig halten wir für Sie Neufahrzeuge der Marken Suzuki und SsangYong und gepflegte Gebrauchtwagen in großer Auswahl bereit. Gerne laden wir Sie zu einer ausgiebigen Probefahrt ein! Service wird bei uns groß geschrieben!

 

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Homepage!

 Ihr K. & B. Fischer Team

 

 


 

 

 

Der neue Ssangyong Musso

 

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 10,9 – 9,4 (innerorts), 7,2 – 6,5 (außerorts), 8,6 – 7,6 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 226 – 199 g/km.

 

Das Design des neuen Pick-ups wirkt robust und hochwertig zugleich – und unterstreicht damit den vielseitigen Charakter des Fahrzeugs. Auf der 1,30 Meter langen Ladefläche können 850 Kilogramm Nutzlast transportiert werden, die Ladekapazität stieg gegenüber dem Vorgängermodell um 112 Liter auf 1.011 Liter. Eine stabile Kunststoffwanne schützt die Pritsche vor Beschädigungen, für die Ladungssicherung sind Verzurrösen vorhanden.

Innen überzeugt der Musso mit Pkw-artiger Anmutung und einem großzügigen Platzangebot für bis zu fünf Insassen. Alle wichtigen Informationen, darunter auch die Routenhinweise des optionalen Navigationssystems, werden auf dem 7-Zoll-LCD-Bildschirm der Supervision- Instrumententafel direkt hinter dem Lenkrad angezeigt. Das Smartphone lässt sich über Apple CarPlay und Android Auto ins Fahrzeug einbinden. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Wunsch auf beheizbaren und belüfteten Sitzen Platz.

Den Antrieb übernimmt der bewährte 2,2-Liter-Turbodiesel e-XDi 220, der 133 kW/181 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Nm zwischen 1.400 und 2.800 min-1 entwickelt. Die Kraftübertragung erfolgt serienmäßig über ein 6-Gang-Schaltgetriebe, auf Wunsch ist eine 6- Stufen-Automatik von Aisin erhältlich.

SsangYong bietet den Musso sowohl mit Hinterradantrieb als auch mit zuschaltbarem Allradantrieb inklusive Getriebeuntersetzung und optionalem Sperrdifferenzial an. Stabilität und Sicherheit im Gelände garantiert der zu großen Teilen aus ultra-hochfestem Stahl bestehende Quad-Frame-Leiterrahmen, während die Radaufhängung mit Doppelquerlenkern vorne und Fünflenker-Hinterachse hohen Fahrkomfort gewährleistet. Großer Aufwand wurde außerdem bei der Absenkung des Geräusch- und Vibrationsniveaus betrieben.

Je nach Ausstattung ist der Musso mit einem Spurwechselassistenten, einem Querverkehrswarner und einem Totwinkelassistenten ausgerüstet. Auch eine optimierte Einparkhilfe sowie ein 360-Grad-3D-Kamerasystem sind lieferbar. Dabei überwachen vier außen am Fahrzeug angebrachte Kameras das direkte Umfeld und erleichtern damit das Einparken und Rangieren. Zu den weiteren praktischen Ausstattungsfeatures gehören eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Navigationssystem mit 9,2-Zoll-Farb-Display und Rückfahrkamera sowie ein Smart-Key-System mit automatischer Fahrzeugverriegelung.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Der neue Suzuki Swift Sport

Kraftstoffverbrauch Swift Sport 1.4 BOOSTERJET: kombinierter Testzyklus 5,6 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 125 g/km (VO EG 715/2007).

 

 

Schon von außen sehen Sie, wieviel Kraft in ihm steckt. Und wenn Sie die Haube öffnen, sehen Sie, was Sache ist: Der 1.4-BOOSTERJET-Benzinmotor ist genau der richtige Antrieb, um den Sportler voranzubringen. Er bringt knackige 103 kW (140 PS) auf die Straße, von denen Sie jede einzelne Pferdestärke spüren. Und damit Sie dabei immer sicher in der Spur bleiben, ist das Spurhaltewarnsystem mit Lenkeingriff¹ serienmäßig mit an Bord: Falls Sie einmal von der Fahrspur abkommen, lenkt das System das Fahrzeug aktiv zurück.

Wenn es um sein Design  geht, macht der neue Suzuki Swift Sport von Anfang an klar, was er kann: Alleine der große wabenförmige Kühlergrill zeigt das Selbstbewusstsein und den Tatendrang des Athleten. Es folgen muskulöse Schultern, schwarze A-Säulen sowie vertikal angeordnete Scheinwerfer und Rückleuchten. Zusammen mit aerodynamischen Elementen an Front, Seiten und Heck ergibt die Form ein kräftig-dynamisches Ganzes.

 

¹Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Spurhaltewarnsystems und der Müdigkeitserkennung nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße und sichere

Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.


 

 

 

 

Der neue Ssangyong Rexton

Kraftstoffverbrauch Rexton

kombinierter Testzyklus 7,6 - 10,4 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 199 - 242 g/km (VO EG 715/2007).

 

 Das große SUV-Flaggschiff bleibt der gewohnt robust-zuverlässige Begleiter selbst abseits befestigter Straßen und überzeugt dennoch mit einem sportlicheren Design, noch mehr Platz und einer erweiterten Komfort- und Sicherheitsausstattung. Der neue SsangYong Rexton ist zu Preisen ab 30.990 Euro erhältlich.


Hier geht es direkt auf unsere Facebook Seite

Vielen Dank für Deinen "LIKE" bei Facebook